Mit dem Stand der Sonne neigt sich auch deine Wanderung dem Ende. Dem anstrengenden Pfad durch das dichte Unterholz folgte der schweißtreibende Abstieg über den schmalen Hügelpass. Der Weg hat sich gelohnt, denn dich empfängt der Anblick eines einsamen Sees und das Farbspiel der Dämmerung in der Wasseroberfläche. Ein Blick zum Horizont verrät dir, dass du dein Lager aufschlagen solltest, um dir eine kräftigende Mahlzeit zuzubereiten. Ein Griff in deinen Rucksack und in deiner Hand hältst du deinen Dreibein-Ring mit Haken und Kette. Drei Äste, die du in der Nähe deines Unterschlupfes findest, schnitzt du kurz nach und führst sie durch den Ring. Schon steht dein selbstgebautes Dreibein und wartet nur darauf, dass du ein knackendes Feuer darunter entzündest.

Deine Fähigkeiten sind in der Natur dein verlässlichstes Werkzeug und Petromax liefert dir mit dem Dreibein-Ring die passende Ausrüstung für feurige Abwechslung.

Mach es selbst: Dreibein selber bauen

Der Dreibein-Ring ist deine Kochstelle für unterwegs, die in eine Hand passt. Mit der Edelstahlscheibe Made in Germany baust du dir in Kombination mit drei Ästen aus der Umgebung selber eine belastbare Draußen-Küche genau nach deinen Anforderungen. Die Äste werden durch die Lochaussparungen geführt und durch leichtes Verdrehen der Scheibe fixiert. So wird dein eigens gebautes Dreibein richtig stark und belastbar. Dank der beiden Haken und der Kette lassen sich dein Feuertopf oder dein Teekessel ohne Probleme über das bereits prasselnde Feuer hängen. Dabei hast du den Abstand zum Feuer über die Kettenlänge jederzeit im Griff. So schmecken der frisch aufgebrühte Tee und der deftige Eintopf im Anschluss noch besser.

Petromax Dreibein Ring d-ring mit Kette und Haken Tripod Lashing with hooks and chain Plaque d'arrimage en métal pour trépied avec crochets et chaîne
Petromax Dreibein-Ring d-ring Dreibein mit Teekessel Sicht von oben Tripod Lashing Tripod with Teakettle view from above Plaque d'arrimage en métal trépied Bouilloire vue de dessus

Dreibein und Tipi für das Handgepäck

Egal, ob du zum Biwak für eine Nacht oder zur großen Wanderung über Tage hinweg aufbrichst: Du musst gut überlegen, welche Ausrüstung du mitnimmst. Der Dreibein-Ring ist dabei deine optimale Ausrüstung, denn mit gerade einmal 450 g insgesamt fällt das Set kaum ins Gewicht. Die entsprechenden Standbeine findest du direkt am Ort deines Lagers. So baust du deine Draußen-Küche jedes Mal neu auf und bleibst völlig unabhängig. Nach dem Zubereiten deiner Mahlzeit funktionierst du den Dreibein-Ring einfach um, indem du längere Äste benutzt und dein Tarp um den Stangenaufbau befestigst: Im Handumdrehen steht dein Tipi und die Nacht kann kommen.

Petromax Dreibein-Ring d-ring Lagerplatz mit Dreibein Tripod Lashing camp with tripod and fire Plaque d'arrimage champ avec trépied et feu

Rucksack gepackt und Stiefel geschnürt, denn mit dem Dreibein-Ring erlebst du Abenteuer jetzt noch intensiver!

Zum Shop