Apfelkuchen im Dutch Oven | Das Petromax Rezept

55 Minuten
6 Personen
Feuertopf

Apfelkuchen aus dem Dutch Oven - geht das? Aber sicher! Gusseisen ist ein sehr traditionelles Material und wurde fr├╝her fast ausschlie├člich f├╝r Koch- und Backgerichte verwendet. Backen wie zu Gro├čmutters Zeiten geht mit dem Petromax Feuertopf auch heute. In diesem Rezept zeigen wir dir, wie du einen fluffigen Apfelkuchen mit Zimt einfach und schnell zubereiten kannst.

Zubereitung

1. Joghurt, ├ľl, Eier, Zucker, Vanillepuddingpulver, Mehl, Natron und Backpulver in einer Sch├╝ssel miteinander verr├╝hren.

2. ├äpfel sch├Ąlen, 2 ├äpfel in kleine W├╝rfel (ca. 1,5 cm) schneiden, die anderen beiden in feine Scheiben.

3. Die gewürfelten Äpfel sowie Zimt und bei Bedarf Rosinen unter den Teig mischen.

4. Den Teig in den Feuertopf füllen.

5. Die Apfelscheiben darauf verteilen.

Zutaten

  • 150 g Joghurt (0,1% - 1,5% Fett)
  • 2 TL ├ľl
  • 2 Eier
  • 70 g Zucker
  • 1/2 Packung Vanillepuddingpulver
  • 250 g Dinkelmehl
  • 2 TL Backpulver
  • 1 Prise Natron
  • 4 ├äpfel
  • Zimt
  • Rosinen nach Bedarf

zus├Ątzlich

Brikettanzahl: 15
Briketts oben: 10
Briketts unten: 5
Dauer: 55 Minuten
Personenanzahl: 6 Personen
Temperatur: 180 ┬░C
Vorbereitungszeit: 10 Minuten
Garzeit: 45 Minuten
Schwierigkeit: Leicht