Dinkelbrot selber machen | Das Petromax Rezept

220 min
4 Personen
Feuertopf

Dinkel ist nicht nur eine gesunde, sondern auch vertr├Ąglichere Alternative zu Weizen. In Kombination mit ballaststoffreichen Roggen wird es jedoch nicht nur gesund, sondern auch lecker. Dieses Dinkel-Roggenbrot schmeckt wie aus Meisterhand. Wir zeigen dir in diesem Rezept, wie dir das Dinkel-Roggenbrot ganz einfach im Feuertopf gelingt.

Zutaten

  • 470 ml Wasser (warm)
  • 1 TL Zucker
  • 1/2 W├╝rfel Backhefe
  • 600 g Dinkelmehl 630
  • 250 g Dinkelmehl 1050
  • 100 g Roggen-Vollkornmehl
  • 75 g Sauerteig
  • 20 g Backmalz
  • 30 g Butter
  • 20 g Salz

Zubereitung

1. Die Backhefe und den Zucker in 100 ml warmem Wasser aufl├Âsen und 10 min. ruhen lassen.

2. Die Mehlsorten mischen, Sauerteig, Wasser und Backmalz hinzuf├╝gen und zusammen mit der aufgel├Âsten Hefemischung f├╝r etwa 5 min. kneten. Dabei die Butter st├╝ckchenweise dazugeben.

3. Dem Teig Salz beigeben und weitere 5 min. kneten. Anschlie├čend den Teig 90 min abgedeckt ruhen lassen. Nach 30 min. noch einmal kneten.

4. In der Zwischenzeit den Feuertopf mit 30 Briketts anheizen (10 unten, 20 oben).

5. Den Teig zu einem runden Laib formen und in einer bemehlten Form (z.B. G├Ąrk├Ârbchen) noch einmal f├╝r 60 min. ruhen lassen.

6. Den aufgegangenen Teig vorsichtig in den Feuertopf geben (nicht mehr kneten) und ca. 50 min. backen. Nach etwa 45 min. einmal kontrollieren. Wenn das Brot beim Aufklopfen auf die Unterseite hohl klingt, ist es fertig.

zus├Ątzlich

Brikettanzahl: 30
Briketts oben: 20
Briketts unten: 10
Dauer: 220 Minuten
Personenanzahl: 4 Personen
Vorbereitungszeit: 170
Garzeit: 50
Schwierigkeitsgrad: Mittel