Roggenbrot mit doppelter Kruste | Das Petromax Rezept

140 min
4 Personen
Feuertopf

Brot backen ist eine Kunst ÔÇô Nein, gar nicht. Wir verraten dir unser Rezept aus alten Zeiten, mit dem du garantiert nie wieder zum B├Ącker willst. Nach traditionell altdeutschem Rezept bereitest du mit nur wenigen Handgriffen dein neues Lieblingsbrot mit extra Kruste zu. Wir zeigen dir, wie du mit einfachen Zutaten ein frisches Roggenbrot mit doppelter Kruste im Dutch Oven Feuertopf b├Ąckst.

Zutaten

  • 600 g Roggenmehl (Typ 1150)
  • 300 g Weizenmehl (Typ 550)
  • 300 g fertiger Sauerteig (fl├╝ssig)
  • 3 TL Brotgew├╝rz (Anis, Fenchel, K├╝mmel, Koriander)
  • 3 gestr. TL Salz
  • ca. 500 ml Wasser

Zubereitung

1. Die Zutaten zu einem Teig kneten. Das Wasser dabei nach und nach hinzugeben, um zu verhindern, dass der Teig zu fl├╝ssig wird.

2. Den Teig auf einer bemehlten Fl├Ąche zu einem Brotlaib formen, beiseitelegen und gehen lassen, bis sich das Volumen ungef├Ąhr verdoppelt hat.

3. Den Feuertopf mit insgesamt 30 Briketts vorheizen, den Laib hineingeben und bei geschlossenem Deckel für 40 min. backen, bis sich die Brotkruste gebildet hat.

4. Nun die Oberhitze reduzieren, dazu die H├Ąlfte der Kohlen vom Deckel herunternehmen.

5. Das Brot nun f├╝r weitere 60 min. backen. Das Roggenbrot ist fertig, wenn es beim Klopfen auf die Unterseite hohl klingt.

zus├Ątzlich

Brikettanzahl: 30
Briketts oben: 20
Briketts unten: 10
Dauer: 140 Minuten
Personenanzahl: 4 Personen
Temperatur: 220-240 ┬░C
Vorbereitungszeit: 40
Garzeit: 100
Schwierigkeitsgrad: Leicht