Projekt Beschreibung

Bergmaid Loden Kurzmantel Damen

Der Petromax Bergmaid Loden-Kurzmantel ist die natürliche Begleitung für die kalten Jahrestage in sportlich-eleganter Optik. Mit dem langgeführten Schnitt bis über den verlängerten Rücken sind aktive Einsätze unter freiem Himmel auch an nasskalten Tagen kein unangenehmes Unterfangen mehr, denn der Kurzmantel bietet zuverlässigen Rundumschutz. Das Naturmaterial aus 100 % gewalkter Schafschurwolle mit 580 g je Laufmeter ist robust und hält Wind und Wetter dauerhaft stand. Gleichzeitig bietet der Mantel genügend Bewegungsfreiheit und Platz für untere Bekleidungsschichten, um Draußen-Abenteuer in vollen Zügen auskosten zu können. Durch die einfachverstellbare Kapuze mit hohem Kragen bleiben die Kopf- und Halspartie bei schlechter Witterung geschützt. Enganliegende Ärmelbündchen aus reiner Wolle und ein einstellbarer Gummizug am Saum schließen den Mantel mit dem Köper ab und unterstützen so den wertvollen Wärmerückhalt. Der mittlere Zweiwege-Reißverschluss verschafft zusätzlichen Bewegungsspielraum und ist mit nur einer Hand bedienbar. Die Seitentaschen mit doppelter Stofflage bieten zusätzlichen Wärmeschutz und Platz für notwendige Ausrüstungsgegenstände, die immer griffbereit sein müssen. Der Drachenlogostick im Brust- und rückseitigen Schulterbereich verleiht dem Bergmaid Kurzmantel seinen hochwertigen Charakter.

Produktmerkmale des Bergmaid Kurzmantels auf einen Blick

Verstellbare Kapuze, hoher Kragen, zwei Seitentaschen (mit Lodenfutter), Ärmelbündchen aus Wolle, einstellbarer Jackenbund mit Gummizug, Zweiwege-Reißverschluss, gesticktes Drachenlogo auf Brust und Schulter.

Petromax Loden ist ein strapazierfähiges Naturprodukt. Lodenstoffe sind bereits seit Jahrhunderten als belastbarer Kleidungsstoff für draußen bekannt und sie werden bis heute z. B. als Jagdkleidung eingesetzt. Petromax Loden besteht zu 100 % aus gewalkter, mulesingfreier Schafswolle – nachhaltig und ohne Zusätze. Die Herstellung des strapazierfähigen Lodenstoffes erfolgt in Deutschland und nach traditionellem Verfahren in mehreren aufwendigen Arbeitsschritten. Beim Walken wird die gesponnene und verwobene Wolle im Wasser so stark gestampft, dass durch den entstehenden Druck und durch die Reibung eine extreme Verdichtung stattfindet. Erst dadurch wird das Naturmaterial überaus robust, formstabil, funkenfest und wasser- sowie windabweisend. So erreicht Loden-Kleidung von Petromax höchstmögliche Qualität.
Loden-Bekleidung von Petromax ist sehr pflegeleicht und hält unter Berücksichtigung der folgenden Hinweise jahrelang Abenteuern stand: Nach dem Tragen genügt ein einfaches Auslüften der Bekleidung, damit sie wieder frisch riecht. Gewalkter Loden nimmt Gerüche nicht auf und zeigt sich unempfindlich gegenüber Schweißgeruch und Rauch. Grober Schmutz kann trocken ausgebürstet werden. Loden muss im Regelfall nicht gewaschen werden. Bei starker und hartnäckiger Verschmutzung kann man Loden-Kleidung mit dem speziell dafür entwickelten Handwaschmittel waschen oder in eine Textilreinigung geben. Regelmäßiges Bügeln verdichtet die Materialoberfläche wieder und erhält die wasserabweisenden Eigenschaften. Dazu das Bügeleisen auf mittlere Stufe einstellen und mit wenig Druck bügeln. An den Stellen mit Logo- und Schriftzugstickung bitte Bügelpapier verwenden.
Jetzt kaufen
Händler finden
Zum Händlerbereich
Händler werden