Project Description

Waldmack Lodenanorak für Herren

Der Petromax Waldmack Lodenanorak für Herren unterstützt und schützt zuverlässig bei abenteuerlichen Vorhaben unter freiem Himmel. Egal ob beim Ausharren im Unterholz, geräuschlos bei der Jagd, beim Bau eines Bushcraft Lagers oder bei einer Kanureise durch die unberührte Natur: Der Waldmack Lodenanorak garantiert durch seinen weiten Schnitt und den langen Rückenabschluss beste Bewegungsfreiheit auch bei hoher Anstrengung. Gleichzeitig unterstützt das Außenmaterial Petromax Loden, das zu 100 % aus gewalkter Schafschurwolle besteht, die natürliche Atmung der Haut und die Temperaturregulierung. Mit 700 g festem Loden je Laufmeter zeigt sich der Stoff des Anoraks extrem robust und beständig gegenüber Funken, Wind und Regen. Der Waldmack ist für jedes Gelände und für den Einsatz das ganze Jahr über bestens geeignet, da er als bequeme Schlupfjacke gut über darunterliegende Kleidung gestreift werden kann. Die wichtigsten Werkzeuge sind über die mittig platzierte Kängurutasche sowie die Schlaufe mit D-Ring direkt zur Hand, bzw. schnell verstaut. Das hochwertig ausgeführte Sticklogo der Drachenmarke Petromax auf Hüfte und Schulter machen den Anorak zusätzlich zu einem Blickfang.

Produktmerkmale des Waldmack auf einen Blick

Kapuze und hoher Halsausschnitt je mit Kordelzug, seitliche Reißverschlüsse für schnelles An- und Ausziehen, große Kängurutasche, aufgesetzte Tasche mit D-Ring, knöpfbarer Ärmelbund, lang geführter und einstellbarer Jackenbund mit Gummizug, gesticktes Drachenlogo auf Hüfthöhe und Schulter.

Petromax Loden ist ein strapazierfähiges Naturprodukt. Lodenstoffe sind bereits seit Jahrhunderten als belastbarer Kleidungsstoff für draußen bekannt und werden bis heute z. B. als Jagdkleidung eingesetzt. Petromax Loden besteht zu 100 % aus gewalkter Schafswolle – nachhaltig und ohne Zusätze. Die Herstellung des strapazierfähigen Lodenstoffes erfolgt in Deutschland und nach traditionellem Verfahren in mehreren aufwendigen Arbeitsschritten. Beim Walken wird die gesponnene und verwobene Wolle im Wasser so stark gestampft, dass durch den entstehenden Druck und durch die Reibung eine extreme Verdichtung stattfindet. Erst dadurch wird das Naturmaterial überaus robust, formstabil, funkenfest und wasser- sowie windabweisend. So erreicht Loden-Kleidung von Petromax höchstmögliche Qualität.

Loden-Bekleidung von Petromax ist sehr pflegeleicht und hält unter Berücksichtigung der folgenden Hinweise jahrelang Abenteuern stand: Nach dem Tragen genügt ein einfaches Auslüften der Bekleidung, damit sie wieder frisch riecht. Gewalkter Loden nimmt Gerüche nicht auf und zeigt sich unempfindlich gegenüber Schweißgeruch und Rauch. Grober Schmutz kann trocken ausgebürstet werden. Loden muss im Regelfall nicht gewaschen werden. Bei starker und hartnäckiger Verschmutzung kann man Loden-Kleidung in eine Textilreinigung geben. Regelmäßiges Bügeln verdichtet die Materialoberfläche wieder und erhält die wasserabweisenden Eigenschaften. Dazu das Bügeleisen auf mittlere Stufe einstellen und mit wenig Druck bügeln. An den Stellen mit Logo- und Schriftzugstickung bitte Bügelpapier verwenden.

Jetzt kaufen
Händler finden
Zum Händlerbereich
Händler werden