Bedauerlicher Weise ist es bei der stark gestiegenen Produktionskapazität bei einer gelieferten Chargennummer der Aramid-Handschuhe h300 zu einem Produktionsfehler in der Lieferkette gekommen. Aus Sicherheitsgründen wird die betroffene Charge aus dem Sortiment genommen. Untersuchungen haben einen erhöhten Wert an Chrom (VI) nachgewiesen. Chrom (VI) ist in bei vielen Produkten des täglichen Bedarfs enthalten: in Lederwaren und Farbmitteln für Textilien, aber auch in Farben und Lacken und Holzschutzmitteln. Es zählt zu den häufig gemessenen Allergenen. Die allergische Reaktion kann u. a. Hautreizungen auslösen.

Aus dem Grund möchten wir Sie bitten, die Aramid Pro 300 Handschuhe (Ref. h300)

mit dem auf dem Etikett vermerkten               Produktionsdatum 01.08.2020

nicht mehr zu nutzen und zu retournieren.

  • Wenn Sie das Produkt über den Onlineshoppetromax-shop.de oder über www.pelam.de gekauft haben, wenden Sie sich bitte per Mail an den unseren Kundenservice. Wir erstatten Ihnen den Kaufpreis nach erfolgter Retoure selbstverständlich vollumfänglich.
  • Wenn Sie das Produkt direkt an unserem Standort in Magdeburg gekauft haben, können Sie es gern direkt vor Ort zurückgeben. Bitte rufen Sie aufgrund der aktuellen Pandemie-Auflagen dazu vorher an und vereinbaren einen Termin.
  • Wenn Sie das Produkt bei einem unserer Fachhandelspartner erworben haben, wenden Sie sich bitte direkt an Ihren Händler. Dieser ist bereits über den Rückruf informiert. Die Rückgabe erfolgt an der Verkaufsstelle für Sie selbstverständlich kostenfrei.

Dies betrifft ausschließlich o.g. Charge; bei anderen Chargen der h300 Aramid-Handschuhe oder andere Aramid-Produkte sind keine erhöhten Werte festgestellt worden.

Für weitere Informationen wenden Sie sich an unseren Kundenservice:

Telefon: +49 (0)391 / 5568 46 00                         Mail: info@petromax.de

PDF-Datei